Analyse von Stammdaten auf Basis individueller Qualitätsregeln mit dem

MDQC – Libelle Master Data Quality Cockpit

Analysieren Sie Ihre SAP-Stammdaten auf bestehende und korrekte Feldinhalte. Definieren Sie Ihre unternehmenseigenen Qualitätsregeln für SAP Stammdaten. Halten Sie die Qualität Ihrer Stammdaten mit geringem Aufwand auf einem hohen Level.

Ihre Vorteile

  • Automatisierte regelmäßige Überprüfung, ob die Feldinhalte in Stammdaten noch korrekt gesetzt sind
  • Mit eigenen Prüfungen unternehmensspezifisch erweiterbar
  • Übersichtliche Darstellung der Prüfergebnisse
  • “Ready to Run” – Schnell installiert und innerhalb eines Tages einsetzbar

 Varianten und Kombinationsmöglichkeiten

Die umfassende Toolbox mit allen MDxx-Komponenten für die Handhabung des gesamten Lifecycle Ihrer SAP Stammdaten.

Analyse von Stammdaten auf ihre Verwendung im operativen Geschäft. Erkennen Sie ob Stammdaten in Ihrem Unternehmen noch verwendet werden. MDSA ist eine Einzelkomponente des MDSS.

Erfüllen Sie alle gesetzlichen Anforderungen welche durch die DSGVO-EU und GDPR an Sie herangetragen werden – einfach und zuverlässig. MDPT ist eine Einzelkomponente des MDSS.

Workflowgestützte dezentrale Anlage von Stammdaten. Klare Verantwortlichkeiten schaffen. Redundanzen und Fehleingaben vermeiden. MDCT ist eine Einzelkomponente des MDSS.

Massenpflege von Stammdaten für die tägliche Pflege oder Migrationen. Durch Vorlagedateien und Schritt-für-Schritt-Anleitungen einfach zu verwenden. MDMM ist eine Einzelkomponente des MDSS.

Übersetzungstabellen von alten Nummern zu neuer Nummern je Alt- oder Fremdsystem inklusive individueller Suchhilfen. Einfache Suche und „Single Point Of Truth“. MDCC ist eine Einzelkomponente des MDSS.

Unterstützte Plattformen

Betriebssysteme:Linux, Unix, Windows, i, z
Datenbanksysteme:HANA, ASE, Oracle, MSSQL, DB2, MaxDB
Applikationen:SAP R/3 ERP, SAP S/4 ERP

Sie haben Fragen und möchten mehr erfahren?