Gut beraten!

Stellen Sie uns Ihre Fragen.
T  +49 711 / 78335-0
Rückruf veranlassen
Anfrage online

 › Startseite › Referenzen › Kundenreferenzen

Erfolgreicher Einsatz der Libelle Lösungen in der Praxis

Optimale Lösungen bringen zufriedene Kunden aus allen Bereichen. Denn unsere Lösungen sind branchenunabhängig und finden Einsatz in kleinen Unternehmen bis hin zu Großkonzernen.

Lesen Sie hier, welche Erfahrungen unsere Kunden mit den Libelle Lösungen im Arbeitsalltag gemacht haben, wie die Integration in IT-Architekturen umgesetzt wurden und was die Presse über Libelle schreibt.


Kundenreferenzen

GKN Sinter Metals - Sicherung des Wettbewerbsvorteils

"Auch in der Produktivphase ist der Libelle Datenbankspiegel eine wertvolle Sicherheitsinvestition. Wir nutzen ihn, um unseren Desaster-Plan zu erfüllen", Gabriel Klement, IT-Manager der GKN Sinter Metals Europa


GKN Sinter Metals - Das Risiko im Griff

GKN Sinter Metals, führender Hersteller von Pulvermetall-Formteilen, hat sich für die weltweite Baan-Einführung auf Oracle-Datenbanken entschieden. Damit die Geschäftsdaten jederzeit verfügbar sind, setzt GKN auf das bewährte Sicherungskonzept des Datenbankspiegels von Libelle Informatik.


Migros - Rundum-Schutz für SAP R/3 Datenbank

Als Rundum-Schutz für die SAP R/3 Datenbank – auch gegen Software- und Bedienfehler – setzt Migros den Libelle Datenbankspiegel ein. Zum einen bietet das den optimalen Schutz im Notfall; es kann aber auch als Recovery Lösung genutzt werden, da ein Wiederherstellen der Daten deutlich schneller zu machen ist als ein Restore vom Band.


Nutrichem

Ein Datenabsturz kann überall passieren. Ohne ausreichendes Sicherungskonzept sind die Folgen teuer und der Ärger groß. Der Datenbankspiegel von Libelle spiegelt die Datenbank auf ein anderes System im Netz, das im Fehlerfall sofort verfügbar ist. Wie ein Datenbankspiegel in einem mittelständischen Produktionsunternehmen Kosten sparen und Schäden verhüten kann, zeigt das Beispiel der Nutrichem Diät + Pharma GmbH in Roth.


SCM Microsystems - Der Trick mit dem Trichter

RAID-Systeme schützen vor Hardware-Fehlern, doch bieten sie keinen hundertprozentigen Schutz. Bei Controller-Ausfällen, bei schweren Störungen im Dateisystem oder bei Anwenderfehlern steht auch ein RAID hilflos da. Das Pfaffenhofener Unternehmen SCM Microsystems schützt sich gegen solche Situationen mit einem „intelligenten" Datenbankspiegel, der beliebige Systemzustände innerhalb eines festgelegten Zeitraums wiederherstellen kann.


Sysdat - Libelle beschattet die SAP R/3 Daten

„Die Benutzeroberfläche des Libelle Datenbankspiegels ist selbsterklärend, das Programm lässt sich einfach installieren und bewältigt ganz selbstverständlich die Last einer sehr großen SAP R/3 Datenbank. Ich kenne kein vergleichbares Produkt in der IT-Branche.“

Ralf Wegener, GE CompuNet, SAP Applications


Treffer 1 - 6 von 19.