Gut beraten!

Stellen Sie uns Ihre Fragen.
T  +49 711 / 78335-0
Rückruf veranlassen
Anfrage online

 › Startseite › Referenzen › Projektarchitekturen › Interkontinentale Spiegelung

Projektbeispiel Interkontinentale Spiegelung

Kundensituation - Ausgangslage

Der Kunde stand vor der Herausforderung, ein interkontinentale Spiegelung zwischen Europa und den USA umzusetzen. Der Anspruch war darin begründet, dass ein Global Player mit internationalen Shareholdern den operativen Betrieb seiner Systeme in kürzester Zeit wieder herstellen kann.

Lösungsansatz und Konzeption

Durch Einsatz von DBShadow mit der Komponente LongDistance konnten die Anforderungen optimal umgesetzt werden. Die Option LongDistance ermöglichte die transatlantische Spiegelung der großen Datenmengen über eine angemessen geringe Bandbreite. Somit konnte ein Return on Investment (ROI) in kürzester Zeit nachgewiesen werden.

Umsetzung

Nach der Vorbesprechung der Installationsvoraussetzungen wurde die komplette Installation sowie die Einweisung, Dokumentation und Notfallumschaltung durchgeführt.

Architekturüberblick

Picture of transcontinental mirroring project architecture