Gut beraten!

Stellen Sie uns Ihre Fragen.
T  +49 711 / 78335-0
Rückruf veranlassen
Anfrage online

 › Startseite › Lösungen › Lösungen › Libelle SystemCopy -...

Automatisierte und optimierte SAP® Systemkopie - Einfach - Sicher - Schnell

Libelle SystemCopy

Libelle SystemCopy (LSC) ermöglicht Ihnen auf einfachste Weise vollständig automatisierte und optimierte SAP Systemkopien durchzuführen:
- Ohne in Ihre SAP-Umgebung einzugreifen bzw. diese zu verändern
- Ohne aufwändige Vorplanung
- Mit minimaler Durchlaufzeit
- Für unterschiedliche Infrastrukturen:
  - OS: Linux, Unix (AIX, HP-UX, Solaris) und Windows,
           System i und System z
  - DB: SAP HANA®, Sybase/SAP® Adaptive Server® Enterprise, Oracle, DB2,
           MS SQL und MaxDB
  - Alle Usagetypes
  - Single Stack (ABAP® oder Java) oder Dual Stack
- Bei gleichbleibender Qualität der Kopie
- Synchrone Kopie von ganzen Systemlandschaften


SAP Systemkopien stellen vor allem in komplexen Umfeldern regelmäßig eine zeitliche und fachlich kritische Herausforderung dar und werden somit auf Dauer zu einem echten Kostenfaktor. Denn Systemkopien müssen frühzeitig eingeplant werden, sind komplex, zeit- und ressourcenaufwändig, erfordern spezifische Kenntnisse, binden aufgrund der großen Anzahl manueller Eingriffe wichtige Mitarbeiterkapazitäten und sind fehleranfällig.

Herausforderungen reduziert!

Die Libelle SystemCopy (LSC) reduziert die Herausforderungen einer SAP Systemkopie auf das Starten und Überwachen eines automatischen Prozesses.

Einmal eingerichtet sorgt LSC für eine zeitoptimierte und einheitliche Durchführung dieses komplexen Prozesses, egal wann und in welcher Häufigkeit, und unter Beibehaltung einer hohen Flexibilität auch in veränderlichen Umfeldern.

Ihre Vorteile liegen auf der Hand: Libelle SystemCopy...
  • benötigt keine zusätzlichen Infrastrukturkomponenten und läuft auf allen gängigen Betriebssystemen
  • arbeitet mit allen gängigen Datenbanken wie SAP HANA®, Sybase/SAP® Adaptive Server® Enterprise, Oracle, DB2, MaxDB und MS SQL
  • unterstützt sämtliche Usage Types (ECC, CRM, SCM, APO, HR, BI,...)
  • optimiert die Abläufe (z.B. BDLS, Parallelisierung,...)
  • unterstützt ABAP only, Java only, Doublestack
  • kann für den reinen Kopiervorgang Ihre vorhandenen Infrastrukturmethoden einbinden, wie z.B. Snapshots der Storagehersteller. Alternativ kann der integrierte Libelle-eigene Copy-Mechanismus genutzt werden.
  • ist ein offenes Framework. Tasks sind schnell an Ihren Bedarf anpassbar.
  • ändert nichts an Ihrer SAP-Umgebung (Server, Datenbanken, Betriebssysteme, Schnittstellen, etc.)
  • mit integrierter Funktion zur automatisierten Dokumentation (z.B. von Konfigurationen, ...)
  • ist ein reiner Serverprozess und benutzt TCP/IP für den Datenaustausch
  • wird von einem beliebigen Rechner aus leicht konfiguriert und überwacht. Das geschieht mit dem intuitiven GUI oder alternativ über Command Line
  • lässt sich auf Ihren SAP-Umgebungen einfach installieren und kann sofort eingesetzt werden
Funktionsweise Libelle SystemCopy

Hier kommt das von Libelle langjährig erprobte Best-Practices-Verfahren zum Einsatz. Wie das 3-Stufige-Verfahren funktioniert erfahren Sie hier: 

Lizenzierung

Libelle SystemCopy ist mit einem flexiblen Lizenzierungsmodell erhältlich.

Mehr Informationen gewünscht?

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Hier Rückruf veranlassen! Wir rufen Sie gerne zurück.

E-Mail: salesremoveThisTextIfYouWantToUseThisEmailAddress@libelleremoveThisTextTooIfYouWantToUseThisEmailAddress.com mit Betreff: "LSC"

Telefon: +49 711 / 78335-0.