Gut beraten!

Stellen Sie uns Ihre Fragen.
T  +49 711 / 78335-0
Rückruf veranlassen
Anfrage online

 › Startseite › Lösungen › Lösungen › Libelle ClientCopy -...

Libelle ClientCopy - Mandaten einfach und schnell kopieren

Libelle ClientCopy ermöglicht Ihnen schnell und automatisiert nur diejenigen Mandanten zu kopieren und zu verarbeiten, die Sie tatsächlich für ein aktuelles QS-, Test- oder Schulungssystem benötigen:

•  Ohne aufwändige Vorplanung
•  Mit minimaler Durchlaufzeit
•  Bei gleichbleibender Qualität der Kopie 
•  Zeitgetriggert oder auf Knopfdruck

Mit Libelle ClientCopy - als Komponente des Libelle SystemCopy Frameworks - haben Sie eine effiziente und leistungsstarke Lösung zum Kopieren von Daten an der Hand, die einfach zu managen ist und wenig Speicherplatz erfordert.


Mit Libelle ClientCopy erstellen Sie Mandantenkopien auf Knopfdruck

Unterstützt werden die Szenarien Remote-Mandantenkopie (SCC9) und Local-Mandantenkopie (SCCL). Durch die  automatisierten Vor- und Nacharbeiten der Libelle ClientCopy werden die Mandantenkopien deutlich schneller als im Standard-Verfahren durchgeführt.

Der Gesamtablauf umfasst hierbei vier individuell konfigurierbare Phasen, für die je nach konkreter Systemumgebung das entsprechende Libelle Standard-Template zur Verfügung gestellt und systemspezifisch angepasst wird.

Bevor der Prozess gestartet werden kann, müssen lediglich die von Libelle zur Verfügung gestellten RFC-Tasks in allen beteiligten Systemen hinterlegt werden.

Die vier Phasen der Libelle ClientCopy
  1. Check: Prüfen der Umgebung(en)

  2. Pre-Processing: Benutzer informieren, Auslesen spezifischer Daten zur Vorbereitung späterer Aktivitäten wie Truncates etc.

  3. Copy-Process: Setzen relevanter Parameter, Benutzer sperren, spezifische Vorarbeiten wie Sekundärindizes droppen, Jobs deaktivieren, Truncates durchführen, Datenkopie gemäß SCC9 oder SCC

  4. Post-Processing: Alle relevanten Nacharbeiten wie Anlegen der Sekundärindizes, ggf. Standard- oder optimierter BDLS, Benutzer aktivieren und informieren, Jobs aktivieren etc.

Mandantenkopien innerhalb eines oder auf andere Systeme

Remote Kopie (SSC9): Kopie mandantenspezifischer Daten von System A nach System B, in den gleichlautenden oder in einen anderen Mandanten.

Lokale Kopie (SCCL): Kopie mandantenspezifischer Daten innerhalb eines Systems.